Achtet nicht auf die Werbung

oben

 

Bisafans.de
Besucherzaehler
Bisafans.de


Star Wars Lightsaber
Star Wars Lightsaber


Monster

 

Skelette sind gemeine Monster: Wenn du ihnen zu nahe kommst  fangen sie an zu schießen:

Aber der Vorteil st wenn zwei da sind schießen sie sich selbst ab und der eine den anderen ausversehen trifft gibt es ZICKENKRIEG das heißt: sie 

 

schießen sich selbst ab=).

Das ein ein Zombie sie sind nicht besonders stark.

Wenn man ein Diamandschwert hat tötet man Zombies mit zwei schlägen.

Aber wenn du an einem Spawner stehst kommen immer mehr Zombies raus.

Das ist ein Zombie-Pigman.

Sie sind sehr hinterhältig weil sie immer in Truppen angreifen.

Aber sie beschützen den Nether nur das heißt: wenn denen nichts tuhst tuhen sie dir auch nichts.

Das ist ein Ghast.

Ghasts sind weiße, geistähnliche Monster mit neun Tentakeln. Sie bewegen sich ähnlich wie Tintenfische, mit dem Unterschied, dass sie nicht schwimmen, sondern fliegen. Sie sind die einzigen Lebewesen, die neben Drachen, Enderdragon, Lohen und Hühnern,

fliegen können, wobei das Luftverhalten letzterer Beiden nicht unbedingt als kontrolliertes Fliegen bezeichnet werden kann. Sie sind 4x4x4 Blöcke groß und somit die zweitgrößten NPCs im Spiel (nach den Slimes, die verschiedene Größen haben können) . Ghasts geben ein unheimliches Geräusch von sich, das entfernt an das Schluchzen von Kindern erinnert.

 

                              Ghasts spawnen ausschließlich im Nether. Sie schießen Feuerbälle, die Portale "löschen" und umgekehrt auch wieder anzünden können. Obsidian sowie Bedrock sind dagegen Immun, wie bei Creepern und TNT. Wenn sie dagegen auf feste Materie wie Blöcke oder den Spieler treffen, explodieren sie und entwickeln auf die Umgebung einen relativ geringen Explosionsschaden. Dem Spieler fügen sie ebenfalls Schaden zu wenn dieser direkt getroffen wird. Sie können aus einer Entfernung von ungefähr 30-40 Blöcken schießen und sind sehr schnell, sodass es sehr schwierig ist, ihnen zu entkommen.

Wenn ein Ghast besiegt wird, lässt er 0-2 Einheiten 

Schießpulver fallen, welches dafür benutzt werden kann, TNT zu craften. Aufgrund der Größe der Ghasts spawnen sie meist über Lavabecken, da dort genug Platz ist. Dies führt aber auch zu einer nahezu unmöglichen Erreichbarkeit der Items, da diese oft in der Lava verbrennen. Ab der Beta 1.9 lässt er in seltenen Fällen aber auch 0-1 Ghasttränen fallen. Diese werden benötigt, um den Trank der sofortigen Heilung herzustellen. Gelingt es dem Spieler, die Feuerbälle vor dem Einschlag zu treffen, fliegen sie wieder zurück und können den Ghast töten. Ghast nehmen sehr geringen Feuerschaden, sterben erst nach mehreren Minuten und werden durch Lava verlangsamt.

 

 

Das ist ein Creeper.

Der ist eigentlich das gefährlichste Monster von Minecraft.

Denn es explodiert ungefähr so: sSsSsSsSsSsSsSsSssssssSSSSSSS------

BOOOOOOOOOOOM

Spiders sind nicht so stark wie Creeper aber auch schon etwas.

Sie können Wände hoch krabbeln.

Ja sonst eigentlich nur noch das sie mehrmals gibt also in verschiedenen designs

Spider Rider ( OH das reimt sich =). ) sind fies sie können auch Wände hochklettern.

sie greifen wie Skelette an.

Das ist ein Ender-Dragon das ist erste maql in einer Version das ein Drache da ist :1.9.

Du kannst ihn ihn zähmen warscheinlich mit Knochen und dann auf ihm Fliegen.

Endermans sind sehr gemeine Monster sie klauen deine Blöcke.

Wenn du ihnen in die Augen schaust sind sie hinter dir.

Das ist ein ehrewürdiger Gegner.

Slimes (Puuuuh) sind eigentlich keine Monster.

Sie können dir nichts tuhen.

Sie folgen dir immer .Theoretisch könntest du dir dann ein Hausslime machen=).